Fachberatung

amani

Fachberatung in Corona-Zeiten

Die Fachberatungsstelle Amani und das Mädchenhaus Kassel halten den Beratungsbetrieb aufrecht. Gerade in Zeiten von häuslicher Isolation kann die Gefahr steigen, Opfer von sexualisierter und anderer Gewalt zu werden.

Wir sind auf den gewohnten Wegen, telefonisch oder per Mail, zu erreichen.

Außerdem sind wir mobil und über die Messenger-Apps Telegram oder Signal erreichbar: 0176 23346140

Alle Veranstaltungen mit Gruppen sind vorerst bis auf weiteres abgesagt.

Sexualisierte Gewalt kommt überall vor. Mädchen* und Jungen* können von sexueller Gewalt betroffen sein. Bei uns findest du vertrauliche Beratung. Alles was hier besprochen wird, muss nicht deinen Eltern oder anderen erzählt werden.

Wir beraten auch Angehörige und Fachpersonen und bieten Informationsveranstaltungen und Fortbildungen zum Thema an. >>>

Du hast schon mal von weiblicher Genitalbeschneidung, Sunna, Meknishab oder Kutairi gehört oder weißt aus eigener Erfahrung was das bedeutet?

Du hast Schmerzen im Bauch, bist traurig oder hast Sorgen um eine Schwester oder Freundin, die beschnitten werden soll? Hier kannst du dich informieren und auch Hilfe bekommen, wenn du das möchtest.

Auch für Fachkräfte aus pädagogischen, medizinischen oder sozialen Berufen, bieten wir Beratung und Fortbildungen zum Thema FGM/C an.  >>>

Du sollst gegen deinen Willen verheiratet werden? Du fühlst dich von deiner Familie bedroht und befindest dich in einer Notsituation? Du willst dich trennen und hast Angst?

Wir beraten und unterstützen Betroffene und auch deren Angehörige oder Fachpersonal, wie Lehrer*innen, Eltern, Erzieher*innen und Sozialpädagog*innen. >>>

GEFAHR IM NETZ: CYBERGROOMING

Durch die coronabedingeten Schulschließungen verbringen Kinder und Jugendliche immer mehr Zeit in der digitalen Welt. Dort können sie Opfer von Cybergrooming werden – das gezielte Anmachen im Netz. Wie man Cybergrooming erkennt und sich davor schützen kann erklärt handysektor.de, Informationen für Eltern und Fachkräfte haben wir in der rechten Spalte zusammengetragen.

Ein Artikel zum Thema “Die alltägliche Gefahr am Smartphone” >>>

Cybergrooming – das sind die Strategien der Täter*innen >>>

Eine neue Website für Kinder und Jugendliche mit Hilfsangeboten in Stadt und Landkreis Kassel während der Corona-Zeit >>>

HILFE FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

WENDEMIS WÜRDE

Öffnungszeiten: Mo–Do 12–17 Uhr (Für Schulklassen und Gruppen
auf Anfrage auch vormittags)
Veranstalter: 1. Mädchenhaus Kassel 1992 e.V. und
SAIDA International e.V.
Kontakt: info@maedchenhauskassel.de
Ausstellungsort: Die Freiheit 14, Laden Erdgeschoss rechts
(gesponsert von IVS Gerhold Immoprojekt)

Donnerstag, 6.2. 2020 | 12 und 16 Uhr
Wendemis Würde – Ausstellungseröffnung
Ort: Die Freiheit 14, Laden Erdgeschoss rechts

Freitag, 7.2. 2020 | 16–18 Uhr
Diskussionsveranstaltung
Ort: Malala Mädchenzentrum, Mittelgasse 22

Sonntag, 9.2. 2020 | 11.30 Uhr
Filmvorführung mit Publikumsgespräch
„IN SEARCH………“
Ort: Kleines Bali-Kino, KulturBahnhof Kassel

Am 29.8.2019 feierten wir von Amani mit Unterstützung aller Kolleginnen des Mädchenhaus e.V. unsere Eröffnung im Bürgersaal im Rathaus >>>

Telefonische Beratung zu folgenden Sprechzeiten:

Dienstag von 15 bis 17 Uhr
Donnerstag von 9 bis 12 Uhr

Telefon 0561 708 85 93

Außerdem haben wir einen Anrufbeantworter, auf den jederzeit gesprochen werden kann, wir rufen dann zurück.
Jede Form der Beratung kann auf Wunsch anonym erfolgen. Wir unterliegen der Schweigepflicht.

Amani Fachberatungsstelle
Annastr. 9
34119 Kassel

info@amani-kassel.de
www.amani-kassel.de

Unsere Angebote:

  • Beratung bei sexualisierter Gewalt
  • Beratung bei “Gewalt im Namen der Ehre”
  • Beratung bei Weiblicher Genitalbeschneidung (FGM)
  • Fortbildungen zu allen drei Themenbereichen.

© 2019 Mädchenhaus Kassel e.V. | Impressum | Datenschutz |