Fachberatung

amani

Für Fachkräfte

Die Verantwortung ein Kind vor sexualisierter Gewalt zu schützen, ist Aufgabe der Erwachsenen.
Lehrer*innen, Eltern und Sozialpädagog*innen fällt es oft schwer, einen Verdacht zu äußern. Groß ist die Sorge, eine falsche Anschuldigung zu formulieren oder mit der Lösung der Situation überfordert zu sein. Hier gilt, Sie können sich vertraulich und anonym beraten lassen, alle weiteren Handlungsschritte gehen Sie selber oder wir in Absprache mit Ihnen.
Präventionsprogramme, die Kinder stärken, entbinden Erwachsene zu keiner Zeit von der Verantwortung wachsam und sensibel zu sein, für die Warnsignale von Kindern. Die Erfahrung hat gezeigt, dass Kinder oft bis zu sieben unterschiedliche Erwachsene über ihre Not informieren, bis sie verstanden werden und Hilfe bekommen.
Wir möchten Sie daher unterstützen, wenn Sie unsicher sind, wenn Sie ein komisches Gefühl haben und nicht wissen, ob und wie Sie handeln sollen. Keine Beobachtung oder Frage ist zu klein oder zu unwichtig und darf bei uns gerne gestellt werden.
Wir wissen darum, dass der Verdacht auf sexuelle Gewalt immer eine eigene Dynamik hat, dass es Konflikte und Widersprüche in Teams auslösen kann und dass externe Beratung dann hilfreich sein kann. Daher haben wir eine Kollegin mit einer Ausbildung als Mediatorin, die in solchen Konfliktfällen unterstützen kann.

Wir bieten für Fachkräfte:

  • Beratungen
  • Fortbildungen
  • InHouse Schulungen
  • Begleitung bei Verdacht und Vermutung bei Bedarf auch über eine längeren Zeitraum

Für Teams und Organisationen:

  • Prozessbegleitung und Input bei Schutzkonzeptentwicklung
  • Begleitung von Teams und Organisationen bei Verdacht und Vermutung
  • Begleitung von Teams und Organisationen nach einem Fall von sexualisierter Gewalt in der Organisation

Telefonische Beratung zu folgenden Sprechzeiten:

Dienstag von 15 bis 17 Uhr
Donnerstag von 9 bis 12 Uhr

Telefon 0561 708 85 93

Außerdem haben wir einen Anrufbeantworter, auf den jederzeit gesprochen werden kann, wir rufen dann zurück.
Jede Form der Beratung kann auf Wunsch anonym erfolgen. Wir unterliegen der Schweigepflicht.

Amani Fachberatungsstelle
Annastr. 9
34119 Kassel

info@amani-kassel.de
www.amani-kassel.de

Unsere Angebote:

  • Beratung von Kindern und Jugendlichen die sexualisierte Gewalt erfahren haben
  • Beratung von Freund*innen
  • Beratung von Eltern/Lehrer*innen, Erzieher*innen
  • Begleitung von Einrichtungen und Institutionen bei Verdacht auf sexualisierte Gewalt
 

© 2019 Mädchenhaus Kassel e.V. | Impressum | Datenschutz |